Startseite > In eigener Sache > Eingabe zur Ausgabe

Eingabe zur Ausgabe

Einerseits freut mich dieses ungewohnte Bild, weil es zeigt, wie es später einmal sein könnte, wenn alles gut läuft.

Andererseits ist genau dieser Zustand noch so weit entfernt, dass von vornherein klar ist und klar bleibt, dass der kurzweilige Genuss nur der Ausgabe dient und dir zum Nachtisch noch ein schlechtes Gewissen beschert.

Für mich bleibt ein mulmiges Gefühl bei der Vorstellung zurück und die Hoffnung, dass du es schaffst.

Ich wünsche dir alles Gute und ganz viel Kraft!

Advertisements
Kategorien:In eigener Sache Schlagwörter:
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: