Startseite > In eigener Sache > Irreal = Real irr

Irreal = Real irr

Entdecke ich gehaltvolle Zeichen an jemandem nur, damit sie mir vor Augen führen, was ich mir so sehnlich wünsche? Male ich die Zeichen vielleicht sogar selbst?

Funkelnde Augenblicke, die sich gut anfühlen. Schmuckvoll geschilderte Zukunftsbilder, die eigentlich unnötig sind, weil die unangepasste Gegenwart reizvoller nicht sein könnte. Ich merke, wie ich „falle“. Es ist einfach ein wunderbares Gefühl, wieder diese Motorräder im Bauch zu spüren.

Irreal?

Na und.

Advertisements
Kategorien:In eigener Sache Schlagwörter:
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: