Startseite > In eigener Sache > Wiedersehen

Wiedersehen

„Du meine Güte, ist das lange her“ kann ich gerade noch denken.  Schon im nächsten Moment reicht mir mein allererster Freund, mit dem ich seinerzeit auch einige Jahre zusammengewohnt habe, zur Begrüßung die Hand. Zahlreiche Falten zieren sein sonnengegerbtes Gesicht. Mein nächster Gedanke ist dann auch gleich „Hilfe, ist der alt geworden.“ Ich überspiele meinen kleinen Schock. Wohl wissend, dass auch die Jahre an mir nicht spurlos vorübergegangen sind reagiere ich auf seinen musternden Blick und stelle freundlich lachend fest, dass wir ja alle nicht jünger werden.

Als nächstes erfolgt die übliche Bestandsaufnahme. Es wird gemeinsam überlegt, wie lange es wohl her sein mag, seit wir uns zuletzt begegnet sind. Die Kinder sind inzwischen längst groß. Die Arbeit ist noch die gleiche, bzw. bei mir fehlt sie mal wieder. Verheiratet sind wir seit Jahren, bzw. ich lebe getrennt und stehe kurz vor der Scheidung. Die Zeit drängt, das Wichtigste ist besprochen. Ich gebe noch schnell die Hand zum Abschied und werfe ein lapidares „Man sieht sich“ in den Raum, da zückt er schon einen Stift und schreibt mir seine Handynummer auf ein Stück Papier. „Wenn du Lust hast, kannst du dich ja mal melden. Aber am besten per SMS.“ kommt noch mit einem um Verständnis bittenden Blick hinterhergedruckst.

Und wirft der Arsch auch Falten, wir bleiben doch die Alten.

Advertisements
Kategorien:In eigener Sache Schlagwörter:
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: