Startseite > Bücher > Philosophie für alle, die noch etwas vorhaben – Wolfram Eilenberger

Philosophie für alle, die noch etwas vorhaben – Wolfram Eilenberger

„…Die Schlüsselfrage ‚Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?‘ wird Ihnen zwar einigermaßen albern erscheinen, aber Sie können, wenn es so weit ist, in etwa Folgendes entgegnen: ‚Sehen Sie, diese Frage findet keinen Platz in meinem Leben, ich weiß wirklich nicht, wie ich sie beantworten soll. Ich weiß nämlich nicht, was derjenige, der in fünf Jahren in den Spiegel sieht, mit demjenigen zu tun hat, dem Sie diese Frage jetzt stellen. Und wieso sollte ich für jemanden – ein zukünftiges Selbst, wenn Sie so wollen – Planungen aufstellen, von dem ich nicht wissen kann, wie er ist, was er fühlt und was er will, für jemanden, den ich aller Wahrscheinlichkeit nach noch gar nicht kenne und den ich übrigens jetzt auch noch gar nicht kennen will.
Ich verstehe Ihre Frage sehr wohl, und ich glaube mir sogar vorstellen zu können, was für eine Antwort jetzt passend wäre, aber ich kann Ihnen diese Antwort nicht geben, denn dann müsste ich Ihnen und mir jetzt irgendetwas vormachen, irgendeine Geschichte erzählen, und das will ich nicht, das käme mir einfach sinnlos vor.
Wie Sie an den Unterlagen erkennen, bin ich bislang auch ohne solche Erzählungen und Selbstentwürfe ganz erfolgreich durchs Leben gekommen, und die ausgeschriebene Stelle interessiert mich sehr.’…“

Advertisements
Kategorien:Bücher Schlagwörter:
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: