Startseite > In eigener Sache > Nordic Lärming

Nordic Lärming

Gestern habe ich mir ein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk gegönnt, so dass ich heute morgen zum ersten Mal allein und mit eigenen Stöcken zum Nordic Walking aufgebrochen bin. Das Wetter war herrlich und es tat einfach gut, nach der langen Jogging-Pause endlich wieder Ausdauersport an der frischen Luft zu machen.

Wenn wir mit mehreren Leuten unterwegs waren, ist mir gar nicht aufgefallen, wie laut Nordic Walking auf manchen Strecken ist. Auf Radwegen und Asphalt ist alles in Ordnung. Aber damit die Stöcke auf Schotter und Waldboden nicht wegrutschen, werden die Gummipads abgemacht, so dass dann die Metallspitze mehr Halt finden kann. Das macht aber gerade auf sandigem Boden und Schotter ziemlichen Lärm. Rehe und Wildschweine werden mir im Wald als Nordic Walker wohl eher nicht mehr begegnen. Schade.

Advertisements
Kategorien:In eigener Sache Schlagwörter:
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: