Startseite > Computer, In eigener Sache > Advent, Advent…

Advent, Advent…

Jetzt holt mich die Adventszeit langsam aber sicher ein.

Plätzchenbild mitsamt Quellenangabe auf Wunsch der Urheberin entfernt

In diesem Jahr habe ich die Entscheidung, ob Adventskranz ja oder nein, allein treffen können und mich dagegen entschieden. Ich bin nicht in Adventsstimmung und genau so sieht es in meiner Wohnung auch aus. Alles ist wie immer. Nur ein Adventskalender mit den ersten geöffneten Törchen steht einsam in einer Ecke herum, weil ich die Adventskalenderschokolade total lecker finde. Außerdem verhindert das Ding, dass mir die Zeit einfach wegläuft und ich die Weihnachtsvorbereitungen in meiner Transusigkeit womöglich vergesse, obwohl ich das Zusammensein mit meinen Lieben doch schön finde.

Am Samstag trifft sich unser Stammtisch zum gemütlichen Plausch, der kurzerhand in Adventskaffee umbenannt wurde. Das wird der Gemütlichkeit sicher keinen Abbruch tun und ich freue mich schon darauf. Mal sehen, ob meine Rezeptkiste zu der Gelegenheit ein schönes Plätzchenrezept ausspuckt.

Als ich vorhin den Rechner hochgefahren habe, hat mich der opensuse-Bootbildschirm statt in standardmäßigem Grün überraschend in weihnachtlichem Outfit begrüßt und lässt einige Weihnachtspinguine über den Bildschirm wandern. Irgendwie nett und es beweist wieder mal, dass Linux mich zum Lachen bringen kann. Jetzt hoffe ich nur, dass mir das Lachen nicht gefriert und ich die Vorweihnachtszeit nutzen darf um meinen Rechner neu aufzusetzen, weil ich mir irgendwelche Viren eingefangen habe. Für den Fall sollte ich dann zur Stärkung wohl ein paar Plätzchen mehr backen.

Advertisements
Kategorien:Computer, In eigener Sache Schlagwörter: , ,
  1. himbeerbel
    2. Dezember 2009 um 10:56

    Google hat mich soeben beruhigt. Die Weihnachtspinguine sind harmlos, aber man kann sie auch zurück zum Südpol schicken:
    Quelle: http://www.pro-linux.de/news/2006/10652.html
    …aber ich bin ja Tierfreund *g*

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: