Startseite > In eigener Sache > Rosenmarmelade

Rosenmarmelade

Es muss mitlerweile fast 10 Jahre her sein, seit ich zum ersten Mal im Urlaub Rosenmarmelade probiert habe. Zunächst hat es mich Überwindung gekostet davon zu nehmen, weil ich es unappetitlich fand, dass in der sirupähnlichen Flüssigkeit Blätter schwammen. Letztlich hat aber damals meine Neugier gesiegt und ich habe es nicht bereut. Zumindest in dem Urlaub habe ich immer von der Marmelade genascht, sobald sich die Gelegenheit dazu ergab. Nach diesem Urlaub, von dem ich nichtmal mehr weiss wo er war, blieb mir lediglich der Geschmack dieser Marmelade im Gedächtnis. Seit Jahren suche ich nun immer mal wieder in den Regalen der Geschäfte sehnsüchtig danach. Dabei lag die Lösung doch so nah und schon der erste Suchlauf bei eBay brachte das gewünschte Ergebnis. Ich konnte der Verlockung nicht widerstehen, obwohl die Versandkosten letztlich so teuer waren, wie die Marmelade selbst. Gestern wurde dann auch endlich das liebevoll umwickelte Marmeladenglas geliefert und schon die Verpackung duftete verführerisch nach Rosen. Heute morgen war es dann so weit. Beinahe feierlich habe ich das Marmeladenglas geöffnet und meinen noch warmen Toast mit dem klebrigen honigähnlichen Sirup bestrichen. Dann war es endlich soweit und ich durfte nach Jahren wieder einen Hauch von Rosen schmecken. Irgendwie hatte ich das Aroma allerdings als kräftiger in Erinnerung und ich meine der Sirup wäre insgesamt auch nicht so fürchterlich süß gewesen. Die Vorfreude bleibt wohl immer noch die größte Freude.

Advertisements
Kategorien:In eigener Sache Schlagwörter:
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: