Startseite > In eigener Sache > Nachricht von Carrymuse

Nachricht von Carrymuse

Ich habe vorhin meine Tochter besucht und soll euch folgendes von ihr ausrichten:

Hallo Zusammen,
einige von euch Lesern haben bereits bemerkt, dass ich, Carrymuse, die Tochter von himbeerbel bin. Durch einen glücklichen Zufall hat mein Mütterchen die Möglichkeit, meine Leser über meine Abwesenheit zu informieren, sofern sie dies hier lesen.
Ich befinde mich seit letzter Woche Freitag in der geschlossenen Psychiatrie. Diesen Schritt zu gehen war notwendig und ich fühle mich bereits etwas stabiler. Hier habe ich, ohne zu irgendetwas gezwungen zu sein, die Möglichkeit, eigene Lösungsansätze zu finden.
Ich notiere täglich meine Gedanken und Erfahrungen und werde euch an diesen teilhaben lassen, sobald mir dies ermöglicht wird.
Bis dahin wünsche ich euch eine schöne musefreie Zeit 😉

Liebe Grüße,
Carrymuse

Advertisements
Kategorien:In eigener Sache Schlagwörter:
  1. wuestenrot
    24. Februar 2010 um 20:39

    Ich hatte mich schon gefragt wieso sie so still ist.
    Ich möchte dich bitten ihr ganz liebe Grüße von Wüstenrot auszurichten.

  2. himbeerbel
    25. Februar 2010 um 21:54

    Dankeschön, sie hat sich sehr darüber gefreut und liebe Grüße zurück 🙂

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: