Startseite > In eigener Sache > Großer Meer-Rabe

Großer Meer-Rabe

Der Name „Kormoran“ entstammt einem Kunstwort, dem die lateinische Bezeichnung „Corvus marinus“ zugrunde liegt – zu Deutsch der „Meerrabe“. Er hat Eingang in fast alle Sprachen gefunden, zum Teil mit dem Adjektiv „Großer“, um ihn von der kleineren Krähenscharbe zu unterscheiden. Der wissenschaftliche Name Phalacrocorax ist griechischen Ursprungs und bedeutet „Kahlköpfiger Rabe“. Der Artname carbo (lateinisch: „Kohle“) ist eine Anspielung auf seine Gefiederfarbe.

Der NABU und der Landesbund für Vogelschutz in Bayern haben den Kormoran zum „Vogel des Jahres 2010“ gewählt. Die beiden Verbände wollen sich damit offensiv für den Schutz des Kormorans einsetzen, der nach seiner Rückkehr an deutsche Seen, Flüsse und Küsten wieder zu tausenden geschossen und vertrieben wird.

Quelle: http://www.nabu.de/aktionenundprojekte/vogeldesjahres/2010-kormoran/

Heute hatte ich die Möglichkeit mir diese Vögel im Naturentwicklungsgebiet Lobberdense Waard anzusehen, wo sich mit über 150 Paaren die größte Kormoran-Brutkolonie der Region befindet. Mal davon abgesehen, dass wir in einem wunderschönen Gebiet unterwegs waren, machte es Spaß durchs Fernglas bei der Fütterung der Jungvögel zusehen zu dürfen. Auch die fliegerische Eleganz dieser Vögel ist eindrucksvoll. Außerdem konnten wir die in der Gegend eher seltenen Löffler entdecken und natürlich zahlreiche Graugänse.

Im Gegenzug hat uns dieses Zauberwesen eine ganze zeitlang vom Deich aus in freier Wildbahn beobachtet 😉

Advertisements
Kategorien:In eigener Sache Schlagwörter:
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: