Startseite > Bücher > Die Stadt der Träumenden Bücher – Walter Moers

Die Stadt der Träumenden Bücher – Walter Moers

„…Man munkelte von Büchern, die im Dunkeln flüsterten und stöhnten, und solchen, die ihre Leser mit dem Lesebändchen erwürgten, wenn diese bei der Lektüre eingeschlafen waren. Und angeblich konnte es sogar geschehen, dass ein Leser mit Haut und Haaren in einem Gefährlichen Buch verschwand und nie wiedergefunden wurde. Man fand dann nur noch seinen leeren Sessel, auf dem das aufgeschlagene Buch lag – in dem nun ein neuer Protagonist vorkam, der den Namen des Verschwundenen trug…“

-> Die Stadt der träumenden Bücher

[*****]

Advertisements
Kategorien:Bücher Schlagwörter:
  1. 7. Juli 2011 um 13:47

    Ich liebe dieses Buch!!!

    • himbeerbel
      7. Juli 2011 um 14:24

      Ich habe viel über Bücher gelernt – es hat wirklich Spaß gemacht das Buch zu lesen 🙂

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: