Startseite > Fotografie > Tassenparade, die 9.

Tassenparade, die 9.

Diese Tasse stammt aus einem berühmten Fast-Food-Tempel und führt in unserem Schrank eher ein Schattendasein. Eigentlich gefällt sie mir gut und die Aufschrift fand ich damals schon witzig, aber sie ist mir definitiv zu klein und als Kochtasse dann doch wieder zu groß:

Für die Tassenparade gibt es von der Coffeethek 5 Gutscheine à 20 Euro. Dort bekommt man neben Kaffee und Espresso alles, was das Kaffeetrinkerherz höher schlagen lässt.

Advertisements
Kategorien:Fotografie Schlagwörter: ,
  1. 25. Juli 2011 um 09:49

    Sieht doch trotzdem ganz gut aus ;-).Wie groß müssen denn deine Tassen sein? 😉

  2. 25. Juli 2011 um 10:01

    auf dem Bild sieht sie eigentlich recht groß aus….

  3. 25. Juli 2011 um 10:14

    Schöne Tasse, schönes Wortspiel *ggg*
    Liebe Grüße
    Susanne

  4. Pia
    25. Juli 2011 um 12:34

    MD Tassen hat bestimmt jeder im Schrank…lach Ist ein schönes Stück
    LG Pia

  5. 25. Juli 2011 um 12:43

    Gefällt mir sehr gut – vor allem der Spruch 😉

    LG Kerstin

  6. 25. Juli 2011 um 13:19

    Haha die ist echt cool 😉

  7. 25. Juli 2011 um 13:32

    Schicke Tasse 🙂

  8. carrymuse
    25. Juli 2011 um 15:13

    Diese Tasse ist wirklich recht klein, das kann ich bestätigen ;D Aber hübsch!

  9. 25. Juli 2011 um 15:13

    Ich find sie auch klasse, aber was ist eine Kochtasse?

    • himbeerbel
      25. Juli 2011 um 16:27

      Das ist die Tasse, die ich beim Kochen brauche um darin irgendwelche Pülverchen anzurühren oder mit der ich beispielsweise die Reisportion abmesse oder mal eben Wasser einfülle um es zum Geköchelten zu geben. Bei uns ist sie auch als ‚Bärchentasse‘ bekannt, die gab’s hier schon zu sehen 🙂

  10. 25. Juli 2011 um 17:15

    Tolle Tasse !

    liebe Grüße
    annyxxx

  11. 25. Juli 2011 um 19:05

    Schöne Tasse, ich hab solche Tassen von MD nicht im Schrank.

    Viele GRüße

  12. 26. Juli 2011 um 05:54

    Ich liebe diese Tassen.

  13. 26. Juli 2011 um 07:13

    Ich hab erst vor kurzen, zwei aus der Serie aussortiert… mir waren sie auch zu klein 😉

    LG
    Judy

  14. 27. Juli 2011 um 11:04

    was ist eine Kochtasse???
    Lg isch

    • himbeerbel
      27. Juli 2011 um 13:37

      Das ist die Tasse, die ich beim Kochen dazu verwende um darin irgendwelche Pülverchen anzurühren oder mit der ich beispielsweise die Reisportion abmesse oder mal eben Wasser einfülle um es zum Geköchelten zu geben. Bei uns ist sie auch als ‘Bärchentasse’ bekannt, die gab’s hier schon zu sehen 🙂

  15. 29. Juli 2011 um 17:37

    ?? was ist eine MD Kochtasse;) ich habe keine Ahnung. Hübsch ist sie und macht neugierig was es nun mit dem Pulver und kochen auf sich hat 😉
    lg nadelfee

    • himbeerbel
      29. Juli 2011 um 18:14

      Vielleicht eine Tasse des Frittiermeisters? 😉

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: