Startseite > Rezepte > [12 in 2014] Würzige Wirsingpfanne

[12 in 2014] Würzige Wirsingpfanne

IMG_2013Zutaten (für 4 Personen):
200 g Putenbrust
1 Zwiebel
1 kleines Stück Ingwer
1 kleiner Kopf Wirsing
1 EL Olivenöl
200 ml Gemüsebrühe
2 EL Sojasauce
Salz, Pfeffer
ca. 320 g gegarter Basmatireis
1 TL Paprikapulver

Zubereitung:
Zwiebel und Ingwer fein würfeln. In einer Pfanne mit Öl andünsten. Gewürfeltes Fleisch zugeben und von allen Seiten kurz anbraten. Den in Streifen geschnittenen Wirsing zufügen, mit Brühe angießen und Sojasauce dazugeben. Etwa 10 Minuten garen und dabei gelegentlich umrühren.

Reis mit Paprikapulver mischen und unter den Wirsing rühren.

Bei Bedarf noch mit Chilipulver und Sambal Oelek würzig abschmecken und mit etwas Cremefine oder Sahne abrunden.

02_Kochen-Backen Guten Appetit!

Advertisements
Kategorien:Rezepte Schlagwörter: ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: