Startseite > Rezepte > [12 in 2014] Möhren-Ingwer-Suppe

[12 in 2014] Möhren-Ingwer-Suppe

Möhren-Ingwer-SuppeZutaten (für 2 Personen):
500 g Möhren
300 g Kartoffeln
1 kleine Stange Porree (ca. 50 g)
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
zwei etwa walnussgroße Stücke Ingwer
Pfeffer, Salz, Zucker
Olivenöl
150 ml Weißwein
500 ml Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
100 g Speckwürfel
ein Spritzer Zitronensaft

Zubereitung:

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer fein würfeln und in etwas Olivenöl anschwitzen. Etwas Salz, Pfeffer und Zucker dazugeben.

Den in Scheiben geschnittenen Porree, gewürfelte Möhren und die Hälfte der gewürfelten Kartoffeln hinzufügen und nach dem Andünsten mit Weißwein ablöschen.

Die Brühe und das Lorbeerblatt einrühren und etwa 10 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Speckwürfel in etwas Olivenöl anbraten, Speck herausnehmen und die restlichen Kartoffelwürfel kross braten. Zum Schluss die Speckwürfel wieder dazugeben und gemeinsam mit den Kartoffeln auf zwei Suppenteller verteilen.

Einen Teil des Gemüses ohne Brühe zu den Speck-Kartoffel-Würfeln geben und den Rest des Gemüses mitsamt der Brühe (Lorbeerblatt vorher entfernen) pürieren. Die Suppe mit einem Spritzer Zitrone, etwas Salz und Pfeffer abschmecken und auf die beiden Teller aufteilen.

02_Kochen-Backen Guten Appetit!

Advertisements
Kategorien:Rezepte Schlagwörter: ,
  1. 14. Januar 2014 um 19:49

    Ich hatte vor kurzer Zeit ein ähnliches Rezept aus einer Werbung gekocht gehabt. Dort wurde allerdings noch ein wenig Kokosmilch dazugegeben. Ich habe am Ende das ganze mit Sahne verfeinert. Das würde sich auch sehr gut anbieten bei diesem Rezept. Allerdings sollte man diese nach eigenem ermessen und am Ende dazugeben.

    • himbeerbel
      14. Januar 2014 um 20:04

      Das klingt ja sehr lecker und ich könnte mir vorstellen, dass das gut passt. Danke für den Tipp!

  2. 15. Januar 2014 um 14:48

    Oh, das werde ich mal ausprobieren, da mein Mann diese Art Suppe total liebt! Klasse!

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: