Startseite > Rezepte > [12 in 2014] Pfirsichbecher mit Zitronenmelissenquark und zerstoßenen Keksen

[12 in 2014] Pfirsichbecher mit Zitronenmelissenquark und zerstoßenen Keksen

Gefunden habe ich diese tolle Nachspeise hier.

IMG_2048

Zutaten (für 2 Portionen):
250 g Magerquark
6 Pfirsichhälften (= etwa 1 gr. Dose Pfirsiche)
4 Löffelbiskuits
5 Zweige Zitronenmelisse
1 EL Zucker
1 Tütchen Vanillezucker

Zubereitung:
Je Portion 2 Pfirsichhälften in kleine Würfel schneiden und in die Dessertgläser füllen.

Blättchen von den Zitronenmelissezweigen abzupfen und mit 1 EL Zucker fein hacken. Die Hälfte des Quarks dazugeben und pürieren.

Den restlichen Quark mit dem Vanillezucker und etwas Pfirsichsaft glatt rühren.

Je einen EL helle Quarkcreme, dann die komplette grüne Quarkcreme in die Dessertgläser geben.

Die Löffelbiskuits zerbröseln und auf die grüne Creme streuen. Die restliche weiße Quarkcreme darauf verteilen und mit einer gewürfelten Pfirsichhälfte bedecken.

Mit Zitronenmelisseblättchen garnieren.

10_Kräuter Guten Appetit!

Advertisements
Kategorien:Rezepte Schlagwörter: ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: