[12 in 2014] Der Juni

12in2014-projektbanner_groß_500

  • Erstens: An 5 Stunden pro Woche nehme ich mir einen sportlichen Timeout.
    01_Sport
    Das angestrebte Pensum von insgesamt 21 Stunden (Nordic-Walking = 13 x und Ergometer = 8 x) habe ich nicht geschafft. Aber immerhin bin ich in diesem Monat 7 Mal Nordic Walken gewesen und habe mich 2 Mal aufs Rad geschwungen. Ein Anfang wäre also wieder gemacht.
  • Zweitens: 1 Mal in der Woche stürze ich mich ins Back- oder Kochabenteuer.
    02_Kochen-Backen
    Gegessen habe ich gern und gut, mich aber eher bekochen lassen.
  • Drittens: Täglich nehme ich Glücksmomente aufmerksam wahr.
    03_Glück
    Es funktioniert. Meine Wahrnehmung ist aufs Positive ausgerichtet, sobald mir die gesundheitlichen Einschränkungen wieder etwas Spielraum geben.
  • Viertens: 3 Stunden pro Woche gehören dem Stricken, Häkeln und/oder meinem Steinbruch.
    04_Sträkeln
    Den Frühlingsschal, den ich mit dem Frühlings Knitalong 2014 von Schönstricken.de gestartet und meinen Wünschen entsprechend abgeändert habe, konnte ich in diesem Monat fertigstellen. Zwischendurch habe ich kurz an den zweifarbigen Kringelsocken weitergestrickt, habe aber hauptsächlich an meinem Freestyle-Häkelpulli, der aus relativ dichten Kreisen und angesetzten Kreisen mitsamt einem dezenten Lochmuster besteht, weitergehäkelt. Inzwischen habe ich mir auch anhand meines Lieblingspullis ein Schnittmuster erstellt, das ich als Größenvorlage nehmen werde. Irgendwann habe ich auch an meinem Stein weitergearbeitet, was in diesem Monat aber eher in den Hintergrund getreten ist.
  • Fünftens: Ich reduziere mich um etwa 900 Gramm pro Monat.
    05_Abnehmen
    Gestartet bin ich diesen Monat mit 101,7 kg. Das Gewicht habe ich leider gehalten. Bei näherer Betrachtung sollte ich darüber eigentlich froh sein, weil meine derzeitige Art mich zu ernähren alles andere als vernünftig ist – ich schlage bei jeder sich bietenden Gelegenheit über die Stränge. So kann es nicht weitergehen!
  • Sechstens: Ich gönne mir eine Stunde Raumzeit pro Woche.
    06_Raumzeit
    Das geht völlig unter.
  • Siebtens: Mindestens ein Mal im Monat lasse ich mir in Punkto Haar etwas einfallen.
    07_Haare
    Auch hier nichts Neues. Immerhin ist mein Pony inzwischen so lang geworden, dass er zur Not auch hinter den Ohren hält.
  • Achtens: Mindestens 1 Mal im Monat kümmere ich mich um „Roundabout Niederrhein“.
    08_Niederrhein
    Unsere Freude am Geocaching hat uns dieses Mal unter anderem nach Keppeln geführt.
  • Neuntens: Ich werde meinen Stapel ungelesener Bücher monatlich mindestens um 1 Buch reduzieren.
    09_SuB
    Gelesen habe ich in diesem Monat:
    Das Geheimnis der Monduhr  (Amanda Brooke) [*****]aktueller SuB: 94 Bücher (Start-SuB: 94, Bücher, gekauft: 1  , gelesen: 1   )
  • Zehntens: Mindestens 1 Mal im Monat spiele ich Kräuterhexe.
    10_Kräuter
    Mein Balkonkasten-Kräutergarten wächst und gedeiht. Die Zeit des Dills ist nun endgültig vorüber, dafür sprießen Oregano, Thymian, Minze, Zitronenmelisse und Schnittlauch. Eher aus Gründen der Optik hatte ich seinerzeit Lavendel mit ausgesät, aber daraus ist leider nichts geworden. Stattdessen habe ich jetzt an den linken und rechten Rand meines Kräuterkastens je ein Lavendelpflänzchen hingesetzt und außerdem noch eine Rosmarin-Pflanze eingesetzt. Das sieht nett aus.
  • Elftens: Über die Fotografie und meine Kamera im speziellen lerne ich mindestens 1 Mal im Monat etwas Neues.
    11_Fotografie
    In dieser Rubrik auch in diesem Monat nichts Neues.
  • Zwölftens: Ich führe permanent ein Haushaltsbuch.
    12_Haushaltsbuch
    Ich habe in diesem Monat zum ersten Mal mit meinem Haushaltsbuch geschludert. Da warten noch einige Quittungen, die nachgetragen werden müssten…

Maifazit: Eigentlich ein guter Monat. Hier und da haperte es, aber alles halb so wild. Die Grundstimmung ist positiv.

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: