Startseite > Rezepte > [Sparkle & Shine 2015] – Kochen

[Sparkle & Shine 2015] – Kochen

„Wollen wir heute zusammen kochen?“ fragte mein Herzbube und schon kurze Zeit später ging er erstmal mit mir einkaufen. Schnell hatte ich die Zutaten für das von mir ausgesuchte Dessert gefunden und auch das Nötige für Vorspeise und Hauptgang fand mein Herzbube nach und nach. Überraschen lassen sollte ich mich und so stieg mit jedem Teil, das in den Einkaufswagen wanderte, die Vorfreude auf das, was letztendlich auf unserem Tisch landen würde. An der Käsetheke fiel uns ein Käse durch seine besondere Musterung auf. Nach einer kleinen Kostprobe stand schnell fest, dass dieser mit Guinness hergestellte Cheddar nicht nur ein optischer Genuss ist, sondern auch eine wunderbare Füllung für die Hauptspeise sein würde. Zu Hause angekommen, konnte es schon bald losgehen:

320

Für die Vorspeise machten wir zunächst 2 sehr dünne Pfannkuchen aus ca. 3 EL Mehl, 1 Ei, Salz, Pfeffer, Oregano und etwas Milch. Nach kurzem Abkühlen bestrichen wir diese mit Frischkäse, beträufelten sie mit Limettensaft, verteilten darauf frischen Dill und belegten sie mit Räucherlachsscheiben. Dann rollten wir die Pfannkuchen auf, umwickelten sie mit Frischhaltefolie und gaben sie erstmal für einige Zeit in den Kühlschrank. Später wurden die Lachsrouladen aufgeschnitten und gemeinsam mit einem Salat, frischer Kresse und einem Joghurt-Limonen-Dressing zu unserer Vorspeise:

320-1_Lachsrouladen an Salat mit Joghurt-Limonen-Dressing

Die Hähnchenbrüste wurden gesalzen, gepfeffert und kurz in heißem Öl angebraten. Danach sorgte ein kleiner mittiger Schnitt für Platz für den Guinness-Cheddar-Käse. Zum Schluss wurde jede Hähnchenbrust noch mit 2 Scheiben Parmaschinken umwickelt und bei 160 Grad Heißluft etwa 20 Minuten im Backofen fertig gegart. Dazu gab es gebratenen Lauch und bunten Tomatensalat.

322_Mit Guinness-Cheddar-Käse gefüllte Hähnchenbrust im Parmaschinkenmantel an gebratenem Lauch und buntem Tomatensalat

Als Dessert gab es eine Joghurtcreme aus etwa 250 g Joghurt, in den 100 g geschmolzene weiße Schokolade gerührt wurden und der abwechselnd mit mit Mangowürfeln und jeweils 2 zerbröselten Butterkeksen in Gläser geschichtet wurde.

323_Mango-Joghurt-Speise mit weißer Schokolade
Lecker war’s! Und Spaß gemacht hat es! Es ist wunderbar mit jemandem in der Küche zu hantieren, der etwas davon versteht und mit Ruhe und Leichtigkeit zu Werke geht. Ich freue mich schon auf unser nächstest Mal!

Advertisements
Kategorien:Rezepte Schlagwörter:
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: