Startseite > Rezepte > [Sparkle & Shine] – Kochen

[Sparkle & Shine] – Kochen

Relativ spontan haben wir uns heute zum gemeinsamen Kochen in diesem Monat entschlossen. Dieses Mal ging es richtig fruchtig zu:
IMG_6062

Auf dem Plan stand eine Curry-Fisch-Pfanne mit Riesengarnelen. Eine Tasse Reis mit eineinhalb Tassen Wasser und Gewürzen (1 Sternanis, 1 TL Brühe, 1/4 TL Kreuzkümmel, 1/4 TL Zimt, 1 Lorbeerblatt) aufkochen und etwa 15 Min. quellen lassen. In der Zwischenzeit eine Zwiebel würfeln und mit den Scheiben einer Karotte und einem gewürfelten Apfel mit etwas Öl in einer Pfanne leicht anschwitzen. 1 EL Curry zugeben und kurz anschwitzen. Mit dem Saft einer Dose Mangostreifen ablöschen und etwa 3 Minuten köcheln lassen. 1 Dose Kokosmilch unterrühren, Mangostreifen, eine handvoll Cranberrys und etwa 150 g Ananaswürfel dazugeben. Etwa 400 g Kabeljau-Filet würfeln und mit 250 g geschälten Riesengarnelen vorsichtig unterrühren. 5 Minuten ziehen lassen. Gemeinsam mit Reis anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen.

IMG_6065

Als Dessert gab es Apfel-Crumble. Hierfür 3 Äpfel schälen, entkernen, vierteln, in Scheiben schneiden und mit 50 g Cranberrys vermischt in eine kleine Auflaufform geben. Etwas Zitronensaft darübertreufeln. 45 g weiche Butter mit 55 g Mehl, 50 g Zucker, 1/4 TL Zimt und 50 g gemahlenen Mandeln vermischen. Den krümeligen Teig über die Äpfel geben und bei 180 Grad Heißluft im vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten backen. Auf 2 Teller verteilen und einen Kleks – oder 2 😉 – Vanilleeis dazugeben.

Mmh! Lecker war’s!

Advertisements
Kategorien:Rezepte Schlagwörter:
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: