Startseite > Bücher > Taubblindes Musikerlebnis

Taubblindes Musikerlebnis

„…Dann war da die wunderbare Vibration, Ohren, Gesicht, Kopfhaut, Hände, Zähne; manchmal wusste er dann, dass die Orgel gespielt wurde. Die Versammlung sang. John liebte diesen Teil. Er konnte sehr tiefe Töne hören, aber der Genuss lag jetzt in der durch und durch vibrierenden Luft. Die Vibrationen verdichteten und verdünnten sich wie Gezeiten gegen die Knochen seines Gesichts und die Knochen unter den Kleidern und Handknöchelchen, die das Holz des Stuhls vor ihm berührten…“

[Bevor du liebst – Hannah Green]

Advertisements
Kategorien:Bücher Schlagwörter:
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: