Startseite > Fotografie, Handarbeiten > [sparkle & shine 2016] – Der Juli

[sparkle & shine 2016] – Der Juli

sas2016-logo-mini

Sinn und Zweck des Projekts Sparkle & Shine von Mina (schildmaid.net) ist es, sich Ziele zu setzen, diese übers Jahr hinweg zu verfolgen und monatlich einen Blick auf den Fortschritt zu werfen.

 

 

Body: Durch Bewegung und ausgewogene Ernährung für körperliches und seelisches Wohlbefinden sorgen und abnehmen.

Bewegung: Der Juli fing bewegungstechnisch eher gemächlich an, bevor ich zur Mitte hin richtig durchgestartet bin. Neben 9 x Nordic Walking und 5 x Crosstrainer, habe ich meinen kleinen persönlichen Online-Fitness-Studio-Test gestartet, der mich durch insgesamt 13 unterschiedliche Trainingsprogramme geführt hat. Der Schrittzähler hat zwei Mal über 8.000 und ein Mal über 10.000 Schritte angezeigt und auch die mir gesetzte Mindestschrittzahl von 5.000 habe ich nicht immer geschafft.

Im August sollen es wieder mindestens 5.000 Schritte pro Tag werden und an 3 Tagen möchte ich die 10.000 Schritte schaffen. Außerdem möchte ich wieder 3 x pro Woche Nordic Walken oder ersatzweise dafür auf den Crosstrainer gehen. Ab August trainiere ich online bei purlife im Abo – erstmal nach dem ausgewählten Programm.

Ernährung: Bewusst eiweißreich und kohlenhydratärmer inklusive mindestens 2 Mal pro Woche vegetarisch.

Abnehmen: Fast 2 Kilo weniger auf der Waage. Fühlt sich gut an.

Mind: Mit Makro-Fotografie aufs Detail achten und über den Tellerrand hinaus kochen.

Makro-Fotografie: Es lohnt sich manchmal, mit der kompletten Fototasche loszuziehen und bei Bedarf eben schnell das Objektiv wechseln zu können. So ist auch dieses Bild entstanden.

Kulinarische Weltreise:  Unsere kulinarische Weltreise ist auch in diesem Monat ausgefallen. Schade 😦

Soul: Mit Herz und Hand durch Wolle und Stein.

Helfen: 7 Mützen habe ich in diesem Monat für das Projekt „Mit Wolle und Nadel gegen Terror“ gehäkelt. Bis zum 20. August 2016 sollten alle für das Projekt gehandarbeiteten Sachen verschickt sein, weil es danach noch einen letzten Transport geben wird. Gut dass ich die Spendenwolle bereits verarbeitet habe. So kann ich für mich das Projekt ohne Restbestände beenden.

Handarbeiten: Der Stein hatte auch in diesem Monat Pause, schade eigentlich.

Heart: Verantwortungsvoller Leben

2 x die Woche vegetarisch kochen funktioniert ganz gut und – oh wunder – manchmal und ganz unabsichtlich essen wir auch öfter vegetarisch. Alles gut.

Fazit: Ein aktiver Monat. Die gesundheitlichen Einschränkungen halten sich in Grenzen und der vermehrte Sport gibt mir einen enormen Auftrieb.

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: