Startseite > Bücher > Mit Gefühl

Mit Gefühl

„…Intensivstation und Reha unterliegen einem sehr strengen Ablauf. Ich habe trotz wirklich netter und mitfühlender Menschen manchmal etwas vermisst. Herzenswärme. Mitgefühl. Ich weiß, niemand kann das offensichtlich im Berufsleben beibehalten: die Ideologie, die einen zum Arzt oder zur Pflegekraft werden lässt. Menschen zu helfen, laugt einfach aus. Die Arbeit ist körperlich anstrengend, die Arbeit fordert Konzentration. Die Arbeit fordert Gefühle. Wer kann schon acht Stunden täglich trösten und mitfühlen? Und das im Schichtdienst…“

[Mascha, du darfst sterben – Wenn der Tod Erlösung ist : Antje May]

Advertisements
Kategorien:Bücher Schlagwörter:
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: