Archiv

Posts Tagged ‘Con’

Beim LARP Con

Ich hatte ja schon einiges darüber gehört, weil mein Herzbube LARP (Live Action Role Play) als Hobby betreibt und gelegentlich Cons (Veranstaltungen) besucht. Er hatte mich bereits neugierig gemacht und als wir dann vor einigen Monaten von einem Anfänger-Con erfuhren, haben wir uns kurzfristig gemeinsam angemeldet, damit ich sein Hobby endlich mal genauer kennenlernen sollte, denn so richtig vorstellen konnte ich mir das alles trotz seiner Erzählungen nicht.

Am vergangenen Wochenende war es dann so weit und ich stand dem ganzen mit eher gemischten Gefühlen gegenüber. Ich fragte mich, ob ich nicht eigentlich mit meinen 46 Jahren zu alt dafür war, mein Wochenende in einer Jugendherberge nahe der Eifel zu verbringen, tagsüber außerhalb eines Mittelaltermarktes in meiner Mittelalterkleidung gewandet herumzulaufen und durch den Wald zu rennen, so zu tun, als sei ich eine altertümliche Gestalt, die mit Phantasie und Fabelwesen vertraut ist, um nachts für kurze Zeit wieder aus meiner selbst auferlegten Rolle zu schlüpfen um es mir auf der oberen Matratze des gemeinsam mit dem Herzbuben belegten Etagenbettes gemütlich zu machen. Die nächtlichen und frühmorgendlichen Schreie und Rufe der Weiterspielenden konnten uns nicht stören und auch der morgendliche Tumult ließ uns eher kalt, bis wir am Frühstückstisch in der Taverne über die bisherigen Geschehnisse informiert wurden und ganz selbstverständlich wieder ins Spiel einstiegen. Dabei wurde von mir todesmutig der Dolch gegen einen finsteren Magier gezückt, ich versorgte notdürftig Verwundete und ich konnte sogar einer Alchimistin bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Es hat einen Riesenspaß gemacht.

Frau Redlich

 

Nur schade, dass meinen Herzbuben und mich die gesundheitlichen Einschränkungen irgendwann zurück in die Realität gerufen haben. Wir gehen davon aus, dass wir das Beste verpasst haben, aber im nachhinein betrachtet war es vermutlich doch besser für uns, dass wir vorzeitig die Heimreise angetreten haben. Nichtsdestotrotz war es ein tolles Wochenende und ich bin froh, dass ich mich auf diese neue Erfahrung eingelassen habe.

Zum LARP möchte ich unbedingt nochmal hin!

Advertisements
Kategorien:Uncategorized Schlagwörter: , ,